Impressum   Kontakt

Firmenportrait

Produktbeispiele 1 Die Firma Mevor Metallbearbeitung und Vorrichtungsbau GmbH wurde am 26. Juli 1993 von ehemaligen Mitarbeitern der Berliner Werkzeugmaschinenfabrik Marzahn (BWF) gegründet. Im Zuge der Nachwendezeit nutzten sie die Möglichkeit, gebrauchte Maschinen für die Fertigung von Industrieprodukten zu erwerben und gründeten unweit des BWF-Industriekomplexes den ersten Firmensitz. Da der Stadtbezirk Marzahn bis 1990 stark durch die Industrieproduktion geprägt wurde, waren auch damals noch zahlreiche produzierende Unternehmen dort ansässig. Diese gut entwickelte Infrastruktur ermöglichte es, verschiedenste fertigungstechnische Komplettlösungen anzubieten. Nach 20 Jahren erfolgte 2013 die Verlagerung des Firmensitzes an den neuen Standort in Berlin-Weißensee.


Im Laufe ihrer Entwicklung hat die Mevor GmbH kontinuierlich die konventionelle Zerspanung durch CNC-Fertigung erweitert bzw. ersetzt. Mittlerweile sind sechs CNC-Bearbeitungszentren und fünf CNC-Drehmaschinen, teilweise mit angetriebenen Werkzeugen, im Einsatz. Zu den im Hause angebotenen Trennverfahren gehören Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Sägen und Stoßen. Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit ausgewählten Unternehmen kann die Mevor GmbH problemlos auf Verfahren wie Erodieren, Schweißen, Härten, Beschichten u.a. zurückgreifen.


Produktbeispiele 2Die Firma Mevor GmbH beschäftigt in der Produktion Dreher, Fräser und Zerspanungsfacharbeiter sowie einen Meister für das Werkzeugmacherhandwerk. Sie ist seit 1994 mit dem Werkzeugmacher- sowie mit dem Maschinenbaumechanikerhandwerk in die Handwerksrolle der Handwerkskammer Berlin eingetragen. Seit 2004 sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb bei der Handwerkskammer Berlin. Unsere ehemaligen Auszubildenden haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind, sofern das ihrem Wunsch entsprach, in das Unternehmen übernommen worden.



Die Mitbegründerin der Firma, Frau Jutta Döring, hat im Jahr 2000 die Geschäftsführung der Firma an ihre Tochter, Frau Daniela Sobolewski-Schmidt, übertragen. 2011 ist der Sohn der jetzigen Geschäftsführerin, Herr Michael Schmidt, nach abgeschlossenem Maschinenbaustudium in Berlin und Zürich in die Firma eingetreten.


Top

5